SEHEN UND TUN

Unsere Kollektion

Das For Freedom Museum stellt die düsteren Zeiten des Zweiten Weltkriegs anhand von 3 Kollektionen realistisch dar:

Uniformen

Diorama's tauchen Sie in die regionale Geschichte von 1940-1944 ein. Jede Puppe erzählt eine persönliche Geschichte. Viele kanadische Familien stifteten dem Museum die Uniformen ihrer Angehörigen. (Kollektion von Freddy Jones)

Fahrzeuge

Die Fahrzeuge zeugen von der technologischen Entwicklung und Massenproduktion während des Zweiten Weltkriegs. (Kollektion von Patrick Tierssoone)

Flugzeugwracks

Der Belgische Verband für Luftfahrtgeschichte (Bahaat) ist der dritte Partner mit einer beeindruckenden Ausstellung von Überresten ausgegrabener Flugzeuge.

Audiotour

Holen Sie sich ein zusätzliches Erlebnis und machen Sie Ihr Museumserlebnis mit unserer Audioführung noch intensiver.

Der Audioguide bietet nicht nur fachkundige Erklärungen in vier Sprachen, sondern auch lebensechte Hintergrundgeräusche, die die Szenen noch lebendiger machen.

Option für Hörgeschädigte: Lesen Sie den Text auf dem Bildschirm.

Einzigartige Ausstellung ab 6. September 2019

 
 
 
 
 
 
 
Aufgrund des Erfolgs bis zum 3. Januar 2021 verlängert.
 
Während des Zweiten Weltkriegs wurden mehr als 200 flämische Fischer getötet, als ihr Schiff in eine Mine lief. Erleben Sie ihre Erfahrungen und wissen Sie, dass 75 Jahre nach der Befreiung die Gefahr von Minen und Bomben auf dem Meeresboden immer noch eine Bedrohung für unsere Fischer darstellt.
„Helden der Nordsee“ eine Ode und ein Tribut an diejenigen, die ihr Leben verloren haben, um die Bevölkerung vor der Hungersnot zu retten.